Zwei Eingänge –
ein Design-Konzept
Wichtiges Gestaltungsziel dieser Anlage in Mülheim an der Ruhr war die Umsetzung zweier verschiedener, aber nahe beieinander liegender Eingänge: der Haupteingang für das Ruhr-Reeder-Haus und der Eingang für den Design-Laden „FormArt“. Trotz der gestalterischen Einheit bekommt jeder Eingang seine eigene charakteristische Wertigkeit. Das auffällige Design vereint Repräsentation und Funktionalität.