Zwei Ebenen -
ein harmonisches Ganzes
Unter Beibehaltung der rahmenden Strauchkulisse erhielt dieser nach Süd-Westen exponierte Garten ein neues Gesicht. Eine besondere Herausforderung war dabei die Überwindung der großen Höhenunterschiede zwischen dem oberen und dem unteren Gartenbereich.
Die Terrasse im Souterrain wird nun raffiniert über eine üppig mit Stauden und Farnen begrünte Felsen-Landschaft und über Natursteinstufen mit der restlichen Gartenanlage verbunden.

Größe: ca. 200 m²